HomeTanztherapie

Für wen?

waldTanztherapie eignet sich für Menschen jeden Alters, die Freude an innerer und äußerer Bewegung erleben, eine positive Einstellung zu ihrem Körper finden wollen und an persönlichem Wachstum interessiert sind.

Weiterlesen...

Methode

wald1In meine Arbeit fließen meine Ausbildungen zur Montessori-Pädagogin, Tanzpädagogin und Tanztherapeutin sowie meine langjährige Erfahrung in der Leitung von Gruppen ein.

Weiterlesen...

Wirkungsweise

wald3

Der Mensch wird als Körper-Geist-Seele-Einheit gesehen.
Geschehnisse in einem dieser Bereiche spiegeln sich immer auch in den anderen. So werden Lebenseinstellungen und Gefühle körperlich sichtbar, die Erweiterung des Bewegungspotenzials bewirkt neue

Weiterlesen...

Allgemeines

bachBewegung und Entwicklung sind untrennbar miteinander verbunden. Im Körper werden Erfahrungen und damit verbundene Gefühle "gespeichert". In der Tanztherapie können diese auf sanfte und achtsame Weise bewusst gemacht und bearbeitet werden.

Weiterlesen...

Historisches

Entwicklung der TanztherapieTanztherapie hat sich aus der deutschen Ausdruckstanzbewegung zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelt.
Tänzerinnen und Tänzer wie Isadora Duncan, Mary Wigman oder Rudolf Laban befreiten sich von normierter, formalisierter Tanzsprache - die Natürlichkeit der Bewegungen und emotionaler Ausdruck sollten wieder im Vordergrund stehen.

Weiterlesen...

Newsletter

Aktuelles per mail. Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich!

Workshops / Seminare

Zum Seitenanfang